#weiter – Jugendforum der Erzdiözese Freiburg

Mit der Umfrage zum Jugendforum #weiter werden junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren gefragt, was für sie im Leben wichtig ist, welche Themen sie beschäftigen und ob Kirche für sie eine Rolle spielen kann. #weiterfragen – 14 Tage eine Frage Mit der Umfrage „#weiterfragen – 14 Tage eine Frage“ sollen in erster Linie Jugendliche…

Digitale Erinnerungen

Virtuelle Zeitzeugen, jüdisches Leben auf digitaler Landkarte und historische Dimensionen von Orten und Gebäuden per Smartphone entdecken: Mit zahlreichen Apps und Online-Angeboten können Nutzerinnen und Nutzer Geschichte und ihre Verbindungen zur Gegenwart erleben. Die kostenlosen Programme eignen sich auch für die Schule. Die Redaktion von rpp-katholisch.de hat zahlreiche Apps zusammengestellt und kommentiert. Die Ergebinsse finden…

Warum der Antisemitismus uns alle bedroht

Blume, Michael: Warum der Antisemitismus uns alle bedroht. Wie neue Medien alte Verschwörungsmythen befeuern. Ostfildern 2019, 208 S., ab Kl. 9 Vieles deutet darauf hin, dass der Antisemitismus nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Staaten wie Frankreich, Österreich oder Ungarn, in den letzten Jahren wieder stärker um sich greift. Der Autor, Religionswissenschaftler…

Werte-leben-online

Die Aktion Werte-leben-online ist ein Bündnos von Jugendlichen aus ganz Deutschland, dass sich zum Ziel gesetzt hat aktiv für ein besseres Kommunikationsklima in sozialen Netzwerken einzutreten. Sie sind auf Facebook, Instagram & Co. aktiv und setzen ein eigenes Zeichen gegen Hass und für mehr Respekt. In Workshops werden die Jugendlichen von Experten aus den Bereichen…

Braucht es Religionsunterricht?

Diese Frage stellt sich das ZDF anlässlich des 70.Geburtstages des Grundgesetzes am 23. Mai 2019. Das Grundgesetz hat wesentliche Regelungen zum Verhältnis von Kirche und Staat aus der Weimarer Verfassung übernommen, den Artikel 7 zum Religionsunterricht aber neu formuliert. Den Religionsgemeinschaften wird darin das Recht zugebilligt, an staatlichen Schulen ihre Glaubenswahrheiten zu vermitteln. Deutschland schaut…

Ewiges im Provisorium – Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens

Bordat, Josef: Ewiges im Provisorium. Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens. Rückersdorf: Lepanto, 2019, 212 S. Die neueste Buchpublikation Josef Bordats, promovierter Philosoph und Redakteur der katholischen Zeitung Die Tagespost, ist eine kritische Würdigung des Grundgesetzes, das 2019 sein 70-jähriges Bestehen feiert. Völlig zutreffend betont der Autor, dass dieser Gesetzestext die Grundlage des Rechtsstaats…