„Friend Inspecotor“ – Datenschutzeinstellungen auf facebook spielerisch lernen

cropped-logo_irp_blog.jpg

Für Kinder und Jugendliche ist es oft schwierig die richtigen Datenschutzeinstellungen bei facebook zu wählen. Mit dem neuen Lernspiel „Friend Inspector“ kann dies nun spielerisch erlernt werden.

Eine Gruppe junger Studierender der Universität Regensburg hat mit ihrem Dozenten Prof. Dr. Günther Pernul das Online-Spiel „Friend Inspector“ entwickelt. Ziel des kostenfrei nutzbaren Spiels ist es, Kinder und Jugendliche für den Schutz ihrer Privatsphäre bei der Nutzung sozialer Netzwerke im Internet zu sensibilisieren. Dabei müssen sie datenschutzbezogene Aufgaben zu konkreten Inhalten ihrer Facebook-Profile lösen. Das Online-Spiel arbeitet mit den jeweils realen Facebook-Daten, wobei die Profildaten natürlich ausschließlich auf dem Endgerät des Spielers verarbeitet werden und damit geschützt sind. „Friend Inspector“ vermittelt ein Grundverständnis für den Schutz persönlicher Daten bei Facebook und klärt darüber hinaus allgemein über die entsprechenden Datenschutzeinstellungen auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s