Jeder Sechste ein Flüchtling

In Meßstetten in Baden-Württemberg gibt es 5.000 Einwohner und 1.000 Flüchtlinge. Seit Oktober 2014 wird dort eine ehemalige Kaserne als Erstaufnahmestelle genutzt. Die multimediale Langzeitreportage „Jeder Sechste ein Flüchtling“ von zwei Autorinnen des SWR begleitet detailliert den Prozess der Aufnahme, verdeutlicht die Sichtweisen von Flüchtlingen, Einheimischen und Politik und dokumentiert den intensiven Dialog und das Zusammenleben. Dies noch bis Ende 2016, bis die Erstaufnahmestelle wieder geschlossen werden soll.

Die Dokumentation finden Sie unter folgendem Link:

http://multimedia.swr.de/asyl-suchende-fluechtlinge-in-kaserne-messstetten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s