#weiter – Jugendforum der Erzdiözese Freiburg

Mit der Umfrage zum Jugendforum #weiter werden junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren gefragt, was für sie im Leben wichtig ist, welche Themen sie beschäftigen und ob Kirche für sie eine Rolle spielen kann.

Mit der Umfrage „#weiterfragen – 14 Tage eine Frage“ sollen in erster Linie Jugendliche erreicht werden, die zu verschiedenen Themenbereichen (Gesellschaftliche Entwicklungen/Was passiert in der Welt, Spiritualität/Glaube und Kirche) befragt werden. Dazu werden in erster Linie verschiedene social-media-Kanäle genutzt. Die erste Frage wird am 17. September gepostet und alle zwei Wochen wird bis zum 03. März eine neue Frage veröffentlich werden. Alle Fragen sind auch online auf der Homepage des Jugendforums zu finden. Die Fragen können auch mit Hilfe einer Methode aus dem Methodenheft oder auf ganz eigene Art und Weise beantwortet werden. Je mehr junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren die Fragen beantworten und deren Rückmeldungen zu uns zurückfließen, desto besser.

Jugendforum allgemein5Eine Möglichkeit, am Jugendforum teil zu nehmen, ist das Methodenheft. Hierin finden sich viele Anregungen zum #weiterarbeiten #weiterdenken und #weitererzählen, was im Leben wichtig ist und unter welchen Bedingungen Kirche wichtig werden kann.

Die Materialien berücksichtigen verschiedene Settings (also zum Beispiel für den Unterricht, für Gruppenstunden, in Firmgruppen usw.) und verschiedene Zielgruppen (z.B. Schülerinnen und Schüler, Jugendliche verschiedenen Alters usw.) und können von allen, die im Rahmen des Jugendforums Themen arbeiten wollen, genutzt werden.

Das Methodenheft kann für den Einsatz im Unterricht kostenlos heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s