Braucht es Religionsunterricht?

Diese Frage stellt sich das ZDF anlässlich des 70.Geburtstages des Grundgesetzes am 23. Mai 2019. Das Grundgesetz hat wesentliche Regelungen zum Verhältnis von Kirche und Staat aus der Weimarer Verfassung übernommen, den Artikel 7 zum Religionsunterricht aber neu formuliert. Den Religionsgemeinschaften wird darin das Recht zugebilligt, an staatlichen Schulen ihre Glaubenswahrheiten zu vermitteln. Deutschland schaut…

Ewiges im Provisorium – Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens

Bordat, Josef: Ewiges im Provisorium. Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens. Rückersdorf: Lepanto, 2019, 212 S. Die neueste Buchpublikation Josef Bordats, promovierter Philosoph und Redakteur der katholischen Zeitung Die Tagespost, ist eine kritische Würdigung des Grundgesetzes, das 2019 sein 70-jähriges Bestehen feiert. Völlig zutreffend betont der Autor, dass dieser Gesetzestext die Grundlage des Rechtsstaats…

Reformislam

Amirpur, Katajun: Reformislam. Der Kampf für Demokratie, Freiheit und Frauenrechte. München: C. H. Beck, ³2018, 256 S. Das Ringen um kritische Bewahrung spielt in allen Weltreligionen eine zunehmend wichtige Rolle, so auch im Islam. Dort reichen solche Bemühungen bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts zurück. Da es sich beim Islam um eine von Grund…

Empfelungsliste Kinder- und Jugendbuchpreis 2019

Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste des Preises ausgewählt. 60 Verlage haben sich mit 190 Büchern am Wettbewerb beteiligt. Die Entscheidung über den Preisträger wird am 19. März 2019 bekanntgegeben. Der Preis wird im Mai 2019 in Hamburg durch den…

Im Herzen der Spiritualität

Anselm Grün/Milad Karimi: Im Herzen der Spiritualität. Wie sich Muslime und Christen begegnen können. Hg. v. Rudolf Walter, Freiburg i. Br. u.a.: Herder, 2019, 288 S., Euro 20.– „Ohne den Frieden der Religionen ist in unserer modernen Welt, in der die Kulturen und religiösen Traditionen so eng zusammenleben, Frieden insgesamt nicht möglich.“ So beginnt Anselm…

Sollten wir danach streben die Welt von Religion zu befreien?

Hinter dieser zunächst etwas ungewöhnlichen und irritierenden Überschrift verbirgt sich zugleich das Thema des Finales der deutschen Debattiermeisterschaft in Jena. Das Debattiertunier stand 2018 unter dem Motto: Vie­lfalt durch Wi­der­spruch. Das Debattieren mit zuvor zugeordneten Positionen freut sich zunehmender Beliebtheit. Die Finaldebatte, bei denen sich die Redner mit der Frage nach der Befreiung der Welt…