JUUUPORT eine Beratungsplattform, auf der sich Jugendliche gegenseitig helfen

JUUUPORT ist eine bundesweite Beratungsplattform, auf der sich Jugendliche gegenseitig helfen, wenn sie Probleme im oder mit dem Internet haben. Ob Cybermobbing, Abzocke, Datensicherheit oder Technik – zu allen diesen Themen kann man Fragen stellen. Die JUUUPORT-Scouts sind ehrenamtlich arbeitenden Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahre alt und wurden von Experten aus den Bereichen Recht,…

Zehn Gebote der digitalen Ethik

Jugendliche bringen mithilfe der Zehn Gebote der digitalen Ethik ihre eigene Haltung im Umgang mit digitalen Konflikten zum Ausdruck. Studierenden der Hochschule der Medien Stuttgart haben zusammen mit der Deutschen Telekom Stiftung und juuuport, einem Portal für Jugendliche von Jugendlichen in Bezug auf Probleme im Web, zehn Gebote der digitalen Ethik entwickelt. Die Erfahrungen und…

Hungern im Netz

In verschieden Websites, Foren, Blogs zu sozialen Netzwerken und Videoportalen werden Essstörungen als Lifestyle gelebt. In so genannten Pro-Ana oder Pro-Mia Gruppen bestärken sich Jugendlichen in ihrem krankhaften Essverhalten gegenseitig. Ein Einblick in eine gefährliche Parallelwelt. Schon im Gruppennamen wird deutlich, wer sich in diesen Gruppen zusammenschließt. In den Pro-Ana (von Anorexia Nervosa) und Pro-Mia…

Refugees welcome – Eine Herausforderung für Christen

Gmelch, Michael (Hg): Refugees welcome- Eine Herausforderung für Christen. Würzburg 2016, 189 S. „Wer Menschen im Mittelmeer ertrinken lässt, lässt Gott ertrinken.“  Kardinal Rainer Maria Woelki Noch bevor die große Flüchtlingswelle Europa erreichte, begegnete Michael Gmelch als Helfer auf einem Rettungsschiff und auf Lampedusa der Hoffnung und Verzweiflung der Menschen, die vor Krieg und Terror…

Handys kompetent nutzen

Die Materialien zum Thema Handys kompetent nutzen sind hauptsächlich an Lehrkräfte der Klassen 5 – 10 gerichtet. Das Infopaket Handys kompetent nutzen ist ein Produkt des Schulprojektes Mobilfunk, das 2004 initiiert wurde und die Zielsetzung hat, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer zu einem medienkompetenten Umgang mit Mobiles zu verhelfen. Für das Infopaket wurden…

„Geh sterben“ – Umgang mit Hate Speech und Kommentaren im Internet

Auf erschreckende Art und Weise hat das Phänomen Hate Speech in den sozialen Netzwerken in den letzten Monaten zugenommen. Wie kann darauf reagiert werden? Hate Speech – das Thema wurde zur Chefsache: Bundeskanzlerin Merkel hat beim Treffen mit dem facebook-Gründer Marc Zuckerberg die Problematik der menschenverachtenden Hetzte in seinem sozialen Netzwerk angesprochen. Zuckerberg versprach das stark…

Verfolgte Christen – Syrien

Die Deutsche Bischofskonferenz hat eine Arbeitshilfe (277) zum Thema Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit herausgegeben. Die zwanzigseitige Broschüre stellt das Christentum in Syrien von den Anfängen bis in die Gegenwart dar (Harald Suermann), geht auf den aktuellen Konflikt in Syrien mit seinen Ursachen und Akteuren ein (Mark Richard Draser), erläutert kirchliche…