„Geh sterben“ – Umgang mit Hate Speech und Kommentaren im Internet

Auf erschreckende Art und Weise hat das Phänomen Hate Speech in den sozialen Netzwerken in den letzten Monaten zugenommen. Wie kann darauf reagiert werden? Hate Speech – das Thema wurde zur Chefsache: Bundeskanzlerin Merkel hat beim Treffen mit dem facebook-Gründer Marc Zuckerberg die Problematik der menschenverachtenden Hetzte in seinem sozialen Netzwerk angesprochen. Zuckerberg versprach das stark…

Verfolgte Christen – Syrien

Die Deutsche Bischofskonferenz hat eine Arbeitshilfe (277) zum Thema Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit herausgegeben. Die zwanzigseitige Broschüre stellt das Christentum in Syrien von den Anfängen bis in die Gegenwart dar (Harald Suermann), geht auf den aktuellen Konflikt in Syrien mit seinen Ursachen und Akteuren ein (Mark Richard Draser), erläutert kirchliche…

Schwere Kost – Arte zeigt Doku-Reihe «Jesus und der Islam»

Strassburg/Zürich, 7.12.15 (kath.ch) Für den britische Islamwissenschaftler Shawkat M. Toorawa steht fest: «Der Jesus des Koran ist eine herausragende Figur. Keine andere Prophetengestalt im Koran kommt ihm gleich». Ähnlich wie der Forscher von der Cornell University in den USA sieht es auch sein Kollege Abdelmajid Charfi von der Manouba-Universität in Tunesien. Emran El-Badawi von der…

Flucht & Asyl in Deutschland

Gehen junge Flüchtlinge bei uns in Deutschland in die Schule? Wer ist eine Flüchtling und wer ist ein Migrant? Was passiert wenn ein Asylantrag anerkannt wird? und was wenn nicht? Für alle, die sich diese oder ähnliche Fragen schon gestellt haben hat sich die YooungCaritas im Ruhrbistum mit einigen dieser „freuquently asked questions“ (FAQ) beschäftigt…

Was macht eigentlich die Kirche für Flüchtlinge?

Aus allen Teilen der Welt– dem Nahen Osten, Osteuropa und Afrika – kommen derzeit viele Menschen zu uns: Krieg, Katastrophen, Verfolgung, bittere Armut und Perspektivlosigkeit haben sie zur Flucht bewegt. Schreckliche Erlebnisse prägen ihren Weg zu uns – in eine ungewisse Zukunft. Ihre Flucht war oft gefährlich und für viele tödlich – Familien wurden auseinandergerissen.…

Jeder Sechste ein Flüchtling

In Meßstetten in Baden-Württemberg gibt es 5.000 Einwohner und 1.000 Flüchtlinge. Seit Oktober 2014 wird dort eine ehemalige Kaserne als Erstaufnahmestelle genutzt. Die multimediale Langzeitreportage „Jeder Sechste ein Flüchtling“ von zwei Autorinnen des SWR begleitet detailliert den Prozess der Aufnahme, verdeutlicht die Sichtweisen von Flüchtlingen, Einheimischen und Politik und dokumentiert den intensiven Dialog und das…

Kirche auf der Didacta 2014 – Vorausschau

In Stuttgart findet auf der Messe vom 25. bis 29. März 2014 zum 8. Mal die Didacta statt, die größte internationale Bildungsmesse mit mehr als 900 Ausstellern und einem umfangreichen Fortbildungsprogramm für  Besucherinnen und Besucher. Die beiden evangelischen Landeskirchen und die beiden (Erz-)Diözesen in Baden-Württemberg verantworten wiederum gemeinsam einen Stand, der als Sonderschau unter dem…