Werte leben – Werte lernen. Von der Schwierigkeit zu vermitteln, was uns lieb und wert ist.

Babke, Hans-Georg/Lamprecht, Heiko (Hg.): Werte leben – Werte lernen. Von der Schwierigkeit zu vermitteln, was uns lieb und wert ist. Berlin 2014. Der vorliegende Sammelband dokumentiert Beiträge, die für einen religionspädagogischen Kongress der ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig unter dem Titel Werte Leben – Werte lernen. Von der Schwierigkeit zu vermitteln, was uns lieb und wert…

Werte-Erziehung und Schule, Ein Handbuch für Unterrichtende

Mokrosch, Reinhold/Regenbogen, Arnim (Hg.): Werte-Erziehung und Schule, Ein Handbuch für Unterrichtende, Göttingen 2009. Naurath, Elisabeth/Blasberg-Kuhnke, Martina/Gläser, Eva/Mokrosch, Reinhold/Müller-Using, Susanne (Hg.): Wie sich Werte bilden, Fachübergreifende und fachspezifische Werte-Bildung, Göttingen 2013.  Im Jahr 1991 formierte sich an der Universität Osnabrück die Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Empirische Werteforschung, die 1995 in Arbeitsgemeinschaft Werte-Erziehung in Gesellschaft und Religion umbenannt wurde…

Kinder entdecken Kirche, Gemeinde und Gottesdienst

Kurt, Aline: Kinder entdecken Kirche, Gemeinde und Gottesdienst. Klasse 3/4. Mülheim: Verlag an der Ruhr 2016, 76 S. In ihrer neuesten Publikation hat Aline Kurt Lernsequenzen und abwechslungsreiche Materialien zu den Rahmenthemen Kirche, Gemeinde und Gottesdienst zusammengestellt, die außer im katholischen auch im konfessionell-kooperativen Religionsunterricht eingesetzt werden können. Obwohl sie auch Berührungspunkte aufweisen, sind die…

Was sagst du jetzt, lieber Gott? Mut-, Spaß- und Trostgeschichten

Mayer-Skumanz, Lene: Was sagst du jetzt, lieber Gott? Stuttgart 2016, 172 S. Für einen gelingenden Religionsunterricht kommt es in entscheidender Weise darauf an, Lebenserfahrungen von Kindern mit Inhalten des christlichen Glaubens in eine möglichst lebendige Wechselbeziehung zu bringen. Das vorliegende Buch von Lene Mayer-Skumanz entspricht dieser Anforderung, indem es viele Geschichten aus dem Schul- und…

Refugees welcome – Eine Herausforderung für Christen

Gmelch, Michael (Hg): Refugees welcome- Eine Herausforderung für Christen. Würzburg 2016, 189 S. „Wer Menschen im Mittelmeer ertrinken lässt, lässt Gott ertrinken.“  Kardinal Rainer Maria Woelki Noch bevor die große Flüchtlingswelle Europa erreichte, begegnete Michael Gmelch als Helfer auf einem Rettungsschiff und auf Lampedusa der Hoffnung und Verzweiflung der Menschen, die vor Krieg und Terror…

Hoffnung über den Tod hinaus?

Boehme, Katja (Hg.): Hoffnung über den Tod hinaus? Eschatologie im interreligiösen Lernen und Lehren. Heidelberg 2016, 152 S. Gerade die Eschatologie, die Lehre von den „letzten Dingen“, ist für die Hoffnungsdimension der abrahamitischen Religionen von großer Bedeutung: Wird sich das Vertrauen in einen Gott bestätigen, der auch und gerade jenseits des Todes Gerechtigkeit, Frieden, Verzeihung…

Impulse für eine kompetenzorientierte Didaktik der Systematischen Theologie

René Dausner, Julia Enxing (Hg.): Impulse für eine kompetenzorientierte Didaktik der Systematischen Theologie. Berlin 2014, 156 S., ISBN 978-3-643-12479-1 Das Ziel dieser von René Dausner und Julia Enxing herausgegebenen Publikation ist die Anwendung kompetenzorientierter Didaktik auf die Systematische Theologie. Dies entspricht einem zentralen Anliegen der Studienreform von 1999. In der Reihe „Theologie und Hochschuldidaktik“ des…

Rolff, Hans-Günter (Hg): Handbuch Unterrichtsentwicklung. ISBN 978-3-407-83184-2. In den letzten Jahren wurde viel Literatur zu der Frage „Was ist guter Unterricht?“ publiziert. Nur vereinzelt findet man hingegen Bücher, welche sich der Thematik Unterrichtsentwicklung bzw. Weiterentwicklung des Unterrichts widmen. Obgleich sich der Unterricht in den letzten Jahren permanent weiterentwickelt hat, ist er, Hans-Günter Rolff zufolge, in…

Ungläubiges Staunen

Navid Kermanis Buch über das Christentum ist ein Beleg dafür, dass und wie Religionen sich einander bereichernd begegnen können. Spätestens seit diesen Tagen ist Navid Kermani auch für eine breite Öffentlichkeit kein Unbekannter mehr. Am 18. Oktober 2015 verlieh ihm der Börsenverein in der Paulskirche Frankfurt den Friedenspreis des deutschen Buchhandels und seine Rede bewegte.…