Medienbildung im Religionsunterricht

Publikation MENSCH GOTT MEDIEN gibt Praxistipps Baden-Württemberg hat das Thema Medien im Bildungsplan 2016 fest verankert. Medienbildung ist eine von sechs Leitperspektiven, die für alle Fächer und Klassenstufen gilt. Damit stellt die Vermittlung von Medienkompetenz in Baden-Württemberg erstmals eine verbindliche pädagogische Aufgabe in der Schule dar. Die 84-seitige Publikation MENSCH GOTT MEDIEN zeigt anhand von…

neue wege 3 – Der Mensch

neue wege 3 Die Oberstufenhefte „wege“ sind bewährtes Unterrichtsmaterial für die Kursstufe in Baden-Württemberg. Im Herbst 2016 ist die zweite Ausgabe der Neuauflage „neue wege“ erschienen. Neben „neue wege 6 Jesus Christus“ gibt es jetzt „neue wege 3 Der Mensch“. Die Fragen zum Menschsein sind mit aktuellen Materialien didaktisch so aufgearbeitet, dass die Schülerinnen und…

Grundschulkinder auf den Spuren der Bibel

Zerbe, Renate Maria: Grundschulkinder auf den Spuren der Bibel. Vielfältige Materialien für die 2.–4. Klasse zu Entstehung, Aufbau & Bedeutung der Heiligen Schrift. Donauwörth 2016, 80 S. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus handlungsorientierten Materialien und Arbeitsblättern gelingt es Renate Maria Zerbe, Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 2–6 grundlegende Kenntnisse über das Buch der Bücher zu…

Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit

Benk, Andreas: Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit. Was niemals war, doch möglich ist. Ostfildern 2016, 320 S. In seiner neuen Publikation zeigt Andreas Benk enge, bislang kaum wahrgenommene Zusammenhänge zwischen Schöpfungs- und Befreiungstheologie auf. Hierdurch wird deutlich, dass Ökonomie, Politik, Sozialethik und Pädagogik wichtigere und entscheidendere Bezugspunkte mit den ersten drei Kapiteln des Buches…

Kinderrechte kennenlernen

Kurt, Aline: Kinderrechte kennenlernen. Stundenverläufe, Arbeitsblätter und Bildvorlagen für die Grundschule, Klasse 3/4. Mülheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr 2016, 96 S. Die Autorin macht in ihrer neuesten Publikation Schülerinnen und Schüler mit den wichtigsten Kinderrechten vertraut und gibt vielfältige didaktisch-methodisch Anregungen zum lebenswelt- und kompetenzorientierten Lernen. Nach einem einführenden Teil über die…

Truth be told

In einer Videoreihe erzählen Jugendliche von Erfahrungen im Netz, die sie lieber nicht gemacht hätten. Durch die Anonymität der virtuellen Welt geschützt, fühlen sich viele Menschen eingeladen, die Kommunikation in sozialen Netzwerken zu missbrauchen. Ob Cyber-Mobbing, Pornographie oder Hate Speech – egal in welcher Form Jugendliche verletzendem Onlineverhalten begegnen, es lässt sie nicht unberührt. In…

Wer darf leben?

Zwei Jungen mit Down-Syndrom: Benjamin lebt, Luca ist tot. Entschieden haben das ihre Eltern. Schon im Titel wird das Thema dieses interaktiven Webangebots deutlich. Zeit Online setzt sich auf der Homepage Wer darf leben? mit dem Thema Pränataldiagnostik auseinander. Werdende Eltern können durch die Ergebnisse der Pränataldiagnostik vor existentielle Fragen gestellt werden: Ein womöglich behindertes…