Jenseits der Pixel

cropped-logo_irp_blog.jpg

Matthias Wörther hat mit Jenseits der Pixel eine innovative Publikation für den Einsatz von digitalen Bildern in der Bildungsarbeit erarbeitet. Schwerpunkt ist weiterhin der „Iconic Turn“ mit seinen neuen Definitionen von Wahrnehmung und der Darstellung von Wirklichkeit in digitalen Bildern.

Die Publikation beinhaltet sechs Kapitel, die sich unter anderem mit den Themen der Bildproduktion (Dias digitalisieren, Bildmaterial scannen, Screenshots erzeugen) beschäftigen. Außerdem bietet die visuell ansprechende Handreichung Informationen über geeignete kostenlose Software zur Bearbeitung und Präsentation von Bildern und stellt Urheberrechtsfragen im Zusammenhang mit Bildern vor, ohne sich in juristische Details zu vertiefen. Neue Lizenzmodelle wie „Copyleft“ oder „Creative Commons“ werden vorgestellt und im letzten Kapitel finden sich ergiebige Quellen für digitales Bildmaterial mit den Schwerpunkten Symbolbilder, Kunstwerke, dokumentarisches Material und Infografiken. Die Reihe „muk-Publikation“ wird seit über 10 Jahren von der Fachstelle „medien und kommunikation“ der Erzdiözese München und Freising herausgegeben und veröffentlicht jährlich zwei bis vier meist praxisbezogene Handreichungen zu aktuellen Medienthemen z.B. Kurzfilme im RU. Die Reihe muk-Publikationen steht als Download auf der muk-Homepage zur Verfügung, zu finden unter http://www.muk.erzbistum-muenchen.de/cms/. Verwiesen sei an dieser Stelle auch auf die ausführliche Besprechung der Publikation Jenseits der Pixel von Franz Haider, zu finden auf dem Blog „Sende-Zeit“ der Medienpastoral im Erzbistum Freiburg unter http://sende-zeit.de/2012/09/24/praxis-digitale-bilder-in-der-bildungsarbeit/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s